Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

Nach der MAV-Neuwahl 2018 ist immer noch ein Bedarf an Seminaren zur Einführung in die Mitarbeitervertretungsordnung und das Arbeitsrecht vorhanden.

Aus diesem Grund werden Zusatztermine angeboten:

24 - 26. April 2019 / Einführung in die MAVO / Bildungsstätte St. Martin, Germershausen

06. - 08. Mai  2019 / Einführung in das Arbeitsrecht / St. Martin, Germershausen

Die Anmeldungen gehen direkt über das Bildungshaus: info@bildungsstaette-sanktmartin.de

 

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

auch an dieser Stelle: Herzlichen Glückwunsch zur Wahl, Glückauf und Gottes Segen. Wenn wir ehrlich sind – wir werden viel davon brauchen. Ganz viel.

Das Arbeiten bei Caritas und Kirche hat sich verändert. Das ist schon eine echte Binsenweisheit. Die Arbeit hat sich verdichtet. Immer mehr an Tätigkeit ist in immer weniger Zeit zu erledigen. An vielen Stellen von immer weniger Kolleginnen und Kollegen. Stellen werden geteilt – ein paar Prozentpunkte hier, ein paar andere Prozentpunkte da. Und die, die dazukommen tragen viel zu häufig eine schwere Hypothek: Ihr Arbeitsverhältnis ist befristet. Oftmals sachgrundlos.

Hinzu kommt der Druck von außen: Da geht es um Kostenübernahmen beispielsweise von Pflegekassen oder um Kennzahlen, die eingehalten oder besser noch übertroffen werden müssen. Sonst kann ein einmal begonnenes Projekt nicht fortgesetzt oder wiederholt werden: Trotz aller Anstrengungen und schwieriger Rahmenbedingungen.

Wir wollen unsere Arbeit gut machen. Keine Frage. Aber dann muss es auch gute Arbeit sein. Nochmal – wenn wir ehrlich sind: Die MAVO bietet dazu allenfalls überschaubare Möglichkeiten. Aber gerade weil die Möglichkeiten sich manchmal in fast schon unscheinbaren Halbsätzen der MAVO verstecken, sollte man um sie wissen. Darum sollte man mal erworbenes Wissen auch wieder auffrischen. Das gilt in Sachen Arbeitsrecht noch einmal mehr.

Deshalb stehen im ersten Fortbildungsheft der neuen Amtszeit die Einführungsveranstaltungen in Sachen MAVO und Arbeitsrecht im

 

Mittelpunkt. Die Seminare sind immer mehr als reine Wissensvermittlung. Es geht auch um den Blick auf die Einrichtungen, um das Schärfen von Problembewusstsein – und auch darum eines zu realisieren: Wir sind nicht allein. Und noch eines: Nur weil wir MAVler sind, machen die Veränderungen der kirchlichen und caritativen Arbeit, auch vor unserem Arbeitsplatz nicht Halt. Da lohnt der Schulterschluss mit den Kolleginnen und Kollegen.

Alte Hasen bemerken es gleich: Das Heft selbst sieht etwas anders aus als gewohnt. Veränderungen machen manchmal auch vor Gewohnheiten nicht halt. Rückmeldungen erwünscht.

 

Solidarische Grüße

Rüdiger Wala
– Vorsitzender des Ausschusses Schulung und Beratung

 

 

MAV-Seminar-Termine 2018-2019.pdf

Seminarprogramm 2018-2019.pdf